Serenadenkonzert auf der Erkelenzer Burg

ERKELENZ (RP) Zum vierten Mal wird beim Serenadenkonzert auf der Burg Erkelenz klassische Musik zu hören sein und zwar am Sonntag, 10. Juli, ab 18 Uhr. Unter der Gesamtleitung von Professor Dr. Norbert Brendt wird der Cornelius-Burgh-Chor des Heimatvereins der Erkelenzer Lande mit dem Collegi­um Musicum der Kreisvolkshochschule sowie dem Kammerorcheste rLocatelli Landgraaf und dem Orchester der Kreismusikschule einen abwechslungsreichen Abend mit Stücken von Größen der Musikgeschichte ebenso wie mit Werken von Komponisten der Gegenwart präsentieren. Neu in diesem Jahr wirkt ,,Erkelenz Brass" mit.

Komponisten wie Georges Bizet, Benjamin Britten, Joseph Haydn, Orlando di Lasso, Johann Strauß und Antonio Vivaldi werden unter anderem zu hören sein. Dirigenten des Serenadenkonzerts sind neben Norbert Brendt die Musiker Ernest Frissen und Josef Paczyna. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Stadthalle am Franziskanerplatz verlegt.

 

So. 10. Juli, 18 Uhr, Burg Erkelenz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mayola Dohrmann (Sonntag, 05 Februar 2017 10:27)


    Good post. I certainly appreciate this site. Keep it up!

  • #2

    Hyo Severino (Montag, 06 Februar 2017 00:09)


    Appreciate the recommendation. Let me try it out.

              www.erkelenz.de
www.erkelenz.de

Entwicklung & Design

by Wilfried Rötzel

Counter
www.dein-erkelenz.de
www.dein-erkelenz.de