Musikbund bietet acht Konzerte an

ERKELENZ (prei) Jeweils vier Konzerte bietet der Stadtmusikbund Erkelenz der Kreissparkasse und der Volksbank in Erkelenz für den Zeitraum ihrer Umbauarbeiten an. Die­ses Angebot hat die Vorsitzende des Musikbundes, Karin Heinze, bei einem informellen Treffen von Gewerbetreibenden der Kölner Strasse unterbreitet.

Der Stadtmusikbund will damit werbliche Massnahmen für das gesamte Stadtviertel unterstützen. In Abstimmung mit seinen Mitgliedsvereinen babe sich der Vorstand entschlossen, sich in der Umbauphase der Geldinstitute mit insgesamt acht Konzerten zu engagieren, sagte Heinze. Der Verein biete Volksbank und Sparkasse für jedes Haus separat jeweils zwei Konzerte pro Jahr an. Dies jedoch unter der Bedingung, dass Rahmenbedingungen wie Aufführung unter einem Dach, Ton, Beleuchtung und Kostenfragen vorab geklärt werden. Die Themen der Konzerte könnten gemeinsam erarbeitet werden. Die Auswahl der Ausführenden sei je­doch Sache des Stadtmusikbundes, betonte Heinze.

Hintergrund des Angebots ist die Neubauphase der Geldinstitute. Die zwei- bis dreijährige Zeitspanne soll mit werblichen Massnahmen ausgefüllt werden. Die Konzerte verstünden sich als freiwillige Unterstützung des Stadtmusikbundes Erkelenz für die Institute und das Stadtviertel.

(Rheinische Post vom 6. August 2011)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
              www.erkelenz.de
www.erkelenz.de

Entwicklung & Design

by Wilfried Rötzel

Counter
www.dein-erkelenz.de
www.dein-erkelenz.de