Classic in Concert 2013

Konzert des deutsch-polnischen Jugendprojekts des Vereins "Pro Musica"

 

Erkelenz. Schüler der Kreismusikschule und einer Musikschule aus Breslau präsentieren Theater- und Film-Musik.

 

Bühne frei für "Classics in Concert 2013": Am 23. Juni um 17 Uhr wird das deutsch-polnische Jugendprojekt des Vereins "Pro Musica" in der Stadthalle Erkelenz seinen diesjährigen abschließenden Höhepunkt finden. Klavierschüler der Kreismusikschule Heinsberg und das Orchester der Musikschule "Karol Szymanowski" aus Wroclaw (Breslau) führen in einem gemeinsamen Konzert Musik aus Theater und Tonfilm auf.

Filmmusiken aus den James Bond-Filmen, "Star Wars" oder "Gladiator" stehen dabei ebenso auf dem Programm, wie Melodien aus der "West Side Story", Stücke von Chopin, "Hijo de la luna", "Conquest of Paradies" oder die Uraufführung einer Komposition von Thomas Hansen.

Von den ersten beiden Konzerten in den Philharmonien von Hirschberg und Breslau werden die schon seit langer Zeit laufenden Vorbereitungen duch gemeinsame Proben in Polen abgeschlossen. Hierzu reisen die deutschen Jugendlichen ab dem 14. Juni nach Breslau, bevor am 20. Juni die Musikschüler aus Polen ihren Gegenbesuch in Erkelenz antreten. Wie auch in den vergangenen Jahren steht das Projekt unter der Gesamtleitung von Josef Paczyna, der zusammen mit seiner Frau Gaby auch die Klavierschüler der Kreismusikschule unterrichtet. Klaviersolisten auf deutscher Seite sind Maurice Abzug, Alexander von Dreusche, Thomas Hansen, Alexandra Kalisch, Arianna Kalisch, David Steike, Marvin Volkmer, Julia Wotzka und Paul Wotzka. (red)

(aus Report am Sonntag vom 02.06.2013)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
              www.erkelenz.de
www.erkelenz.de

Entwicklung & Design

by Wilfried Rötzel

Counter
www.dein-erkelenz.de
www.dein-erkelenz.de