Von Verdi bis Joplin

Werks-Chor MH Wirth und Gäste im Pfarrzentrum

Erkelenz. Erlös des Abends geht an Tafel und Orgelbauverein.

Das diesjährige Herbstkonzert des Werks-Chores der Firma MHWirth findet am Sonntag, 8. November, statt.
Neben dem Chor werden ab 17 Uhr auf der Bühne des Pfarrzentrums St. Lambertus am Johannismarkt 15 die Sopranistin Andrea Hörkens und der Tenor Robert Hillebrands zu hören und zu sehen sein. Begleitet werden die Akteure von dem Pianisten Frank Scholzen.
Der Chor stellt ein breites Spektrum seines Repertoires vor.
Unter anderem werden Werke von Jaques Offenbach, Guiseppe Verdi,
Andrew Lloyd Webber und Scott Joplin zu hören sein.
Besonders erfreut ist man über den erneuten Besuch der aus Mönchengladbach
stammenden Andrea Hörkens, die auf nationalen und internationalen Bühnen zu Hause ist.
Sie kann auf Engagements in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden
und sogar in Weißrussland zurückblicken.
Auch der langiährige "Stammgast" Robert Hillebrands wird die Veranstaltung sicherlich wieder bereichern.

Eintrittskarten für das Konzert können in der Erkelenzer Buchhandlung
Viehausen, an der Pforte der Firma Wirth, bei allen Chormitgliedern
sowie an der Tageskasse erworben werden.
Der Erlös der Veranstaltung wird traditionell an wohltätige Vereine
gespendet. In diesem Jahr sollen die "Erkelenzer Tafel" sowie der "Orgelbauverein St. Lambertus" finanziell unterstützt werden. (red)


(Report am Sonntag 25.10.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
              www.erkelenz.de
www.erkelenz.de

Entwicklung & Design

by Wilfried Rötzel

Counter
www.dein-erkelenz.de
www.dein-erkelenz.de